Datenverarbeitung
Zermatt Tourismus und Bonfire AG.

Ihre Buchungsdaten werden zudem wie folgt bearbeitet:

 

·         Ihre Buchungsdaten werden an Bonfire AG und Zermatt Tourismus weitergeleitet (entweder durch uns oder via unser elektronisches Buchungssystem)

 

·         Ihre Buchungsdaten werden in einer zentralen Datenbank durch Bonfire AG und/oder Zermatt Tourismus erfasst

 

·         Gestützt darauf nimmt Zermatt Tourismus die Abrechnung der geschuldeten Kurtaxe und das entsprechende Inkasso bei den Leistungspartnern vor

 

·         Zermatt Tourismus nimmt zudem das Reporting an das Bundesamt für Statistik vor

 

·         Bonfire AG und Zermatt Tourismus gewähren der Polizei einen Zugang zu der Datenbank mit Buchungsdaten, damit die Polizei beispielsweise bei vermissten Personen die entsprechenden Buchungsdaten abrufen kann

 

·         Zermatt Tourismus verwendet die Buchungsdaten zur Erhebung von Statistiken (insb. betreffend Auslastung, Aufenthaltsdauer, Anzahl der Anküfte usw.).

 

Die Rechtsgrundlage dieser Datenbearbeitungen liegt in der Erfüllung einer rechtlichen Pflicht i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (Abrechnung und Inkasso Kurtaxe / Reporting an das Bundesamt für Statistik) bzw. in der Wahrung eines berechtigten Interesses i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Gewährung eines Zugangs an die Polizei / Erhebung von Statistiken). 

 

Ihre Buchungsdaten werden für Zwecke des Direktmarketings (bspw. Newsletterversand) nur dann verwendet, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Your bookings details are also processed as follows:

 

·         Your booking details are forwarded to Bonfire AG and Zermatt Tourism (either by us or via our electronic booking system).

 

·         Bonfire AG and/or Zermatt Tourism stores your booking details in a central database.

 

·         Zermatt Tourism uses this to calculate the visitor’s taxes payable and to collect the payment from service partners.

 

·         Zermatt Tourism also undertakes reporting to the Swiss Federal Statistical Office. 

 

·         Bonfire AG and Zermatt Tourism grant the police access to the booking data database, so that the police can download the appropriate booking data in the event of missing persons, for example.

 

·         Zermatt Tourism uses the booking data to collect statistics (specifically regarding capacity, length of stay, number of arrivals, etc.).

 

The legal basis for this data processing lies in fulfilment of a legal obligation within the terms of Art. 6 (1) c GDPR (charging and collection of visitor’s tax/reporting to the Swiss Federal Statistical Office), or in preservation of a legitimate interest within the terms of Art. 6 (1) f GDPR (Grant of access to the police/Collation of statistics). 

 

We will only use your booking details for direct marketing purposes (e.g. newsletter mailings) if you have given your consent.